Alliiertenmuseum, Berlin-Zehlendorf

Alliiertenmuseum, Berlin-Zehlendorf Alliiertenmuseum, Berlin-Zehlendorf Alliiertenmuseum, Berlin-Zehlendorf Alliiertenmuseum, Berlin-Zehlendorf Alliiertenmuseum, Berlin-Zehlendorf Alliiertenmuseum, Berlin-Zehlendorf Alliiertenmuseum, Berlin-Zehlendorf
Alliiertenmuseum, Berlin-Zehlendorf

Am 28.Juni 1998 wurde das Alliiertenmuseum in Berlin Zehlendorf eröffnet. Es dokumentiert die Geschichte der Westmächte in Berlin in der Zeit von 1945 bis 1994. Das "Outpost", ein Kino aus den Fünfzigern, und die ehemalige zentrale Bibliothek der US Kommune wurden mit einem sehr knappen Budget behutsam für die Ausstellung umgebaut und denkmalgerecht saniert.
Im Außenbereich wurden Großobjekte wie z.B. der ehemalige Checkpoint Charlie aus der Friedrichstrasse, der Restaurantwagen eines französischen Militärzuges und die "Hasting", ein britischer Rosinenbomber aufgestellt.